Home

Herzlich willkommen bei VVV. Schön, dass Sie uns gefunden haben.

VVV = Ein Verlag der ganz besonderen Art.

Was ist der Unterschied zwischen einem Currywurstbudenbetreiber und einem Verlag?   

Möglicherweise gibt es keinen! Was macht ein Currywurstbudenbetreiber, wenn vor seiner Bude eine riesige Menge hungriger Kunden lauert und er nur noch eine Currywurst hat? Er schließt seine Bude zu und isst die Wurst selbst! Was sollte er aber tun?

Vielleicht sollte der Budenbetreiber losziehen und so viel Currywurst besorgen, dass er seine Kunden wenigsten einigermaßen zufrieden stellen kann.

Wenn nun vor der Tür eines Verlegers ganz, ganz viele Autoren lauern, um ihr Manuskript vorzustellen, er aber überhaupt keine Kapazitäten mehr dafür frei hat, was macht dieser Verleger? Er macht auch dicht und isst dann die Wurst selbst!  Und was sollte der Verleger tun? Er sollte so viele Kapazitäten schaffen, um den Autoren eine geeignete Plattform für ihre Manuskripte bieten zu können. Gibt es also einen Unterschied?            

VVV (VerlagVettesVolk) bietet genau so eine Plattform für die Autoren an. Jeder Autor kann hier kostenlos und unverbindlich sein Manuskript einstellen. Damit stellt VVV Autoren und Verlage auf Augenhöhe gegenüber, quasi wie zwei Sumo-Ringer und sorgt dafür, dass die Kräfte gleichmäßig verteilt sind.

Zu diesem Zweck hat der Verlag die Internetseite www.MuM20.de entwickelt. Einfach anschauen und dann dem Projekt anschließen.

Es lohnt sich.

Mum20 

Freitag, 24. April 2020

Ab in den Unruhestand

Alle Renten sind sicher

;